Operieren mit ihrem eingespielten Anästhesieteam – einfach zeitgemäss!

Ein grosser Vorteil des ambulanten Operierens besteht darin, dass Patienten vom Arzt ihres Vertrauens operiert werden. Bei ambulant durchgeführten Operationen entfallen die bisweilen ausgeprägten psychischen Belastungen, die bei mehrtätigen Spitalaufenthalten auftreten können. Gerade Kinder und ältere Menschen sind besonders stark betroffen.
Die Genesung findet in bekannter häuslicher Umgebung statt. Auf die fremde, sterile Klinikumgebung kann verzichtet werden. Die Heilung kann dadurch sogar besser, schneller und komplikationsloser verlaufen.

Ambulante Eingriffe sind in der Regel deutlich kostengünstiger als Operationen, die unter stationären Voraussetzungen durchgeführt werden. Eine Kostenreduktion im Gesundheitswesen wird erreicht – das medizinische Angebot und die Sicherheit bleiben erhalten.